• LebensWIRBEL, der

    Eine Einführung

     

    Das lernst du hier: Was LebensWIRBEL sind, wie du deine erinnern kannst, was LebensWIRBEL und SchattenWIRBEL voneinander unterscheidet und welche Unter-Typen es jeweils gibt.

  • Was ist ein LebensWIRBEL?

     

    Ein LebensWIRBEL ist ein einzelner dir bedeutsamer Moment bzw. ein einzelnes Erlebnis, in deinem Leben, in dem sich auf angenehme oder Weise >LebensENERGIEN von dir widerspiegeln.

     

    Das können Momente sein, in denen du dich ganz nach dir anfühlst, die Zeit vergisst und durch das, was du tust, mehr Energie bekommst als du verlierst. Oder, wo du z.B. über ein ganz bestimmtes Thema liest und es dich so sehr packt und berührt, dass du dich immer tiefer damit auseinandersetzen willst.

     

    Manchmal kann es sein, dass du das totale Gegenteil erlebst, also z.B. unverbunden, leer, wütend oder traurig bist, weil LebensENERGIEN von dir missachtet, verurteilt oder missbraucht wurden. Diese Momente sind sogenannte >SchattenWIRBEL.

    Wann "wirbel", wann "WIRBEL"?

     

    Wenn auf dieser Webseite Lebenswirbel mit kleinem "wirbel" geschrieben steht, bezieht sich das auf das gesamte Modell bzw. die gesamte Visualisierung von LebensENERGIEN & LebensWIRBELN.

     

    Warum LebensWirbel?

     

    Als mir die Idee zu dieser alternativen Darstellungsform kam, habe ich nachts wach gelegen und um die Überschriften der Momente, in denen ich mich besonders lebendig gefühlt habe, farbige Spiralen gekritzelt, die mich an Wirbel erinnert haben. Das Bild des Wirbels fand ich dann sehr passend, weil ich mich in diesen Momenten irgendwie wirbelig gefühlt habe, etwas in mir war aufgewirbelt - da denke ich an Lebendigkeit und Energie!

     

    Was bedeutet die Farbgebung eines LebensWIRBEL?

     

    Die Farbe eines LebensWIRBEL ergibt sich aus der LebensENERGIE, die in ihm spürbar war. Bei manchen Momenten können das mehrere gewesen sein, wodurch auch der LebensWIRBEL entsprechend bunt wird! Die Anzahl der Farben eines WIRBELs sagen allerdings nichts über die Bedeutsamkeit des Moments für dich aus.

     

    Die Farbe (Helligkeit, Sättigungsgrad, Leuchtkraft) eines LebensWIRBEL sagt nichts über seinen UnterTypen aus. SchattenWIRBEL haben zusätzlich zu ihrer Farbe noch einen Schatten. Welche deiner LebensENERGIEN welche Farbe bekommt, entscheidest du selbst.

  • LebensWIRBEL

    fünf verschiedene Typen von kraftgebenden LebensWIRBELN,
    nach denen du Ausschau halten kannst

     

    Es lassen sich bestimmt noch weitere Typen benennen.
    Der Übersicht halber, konzentriere ich mich hier auf diese fünf.

    Flow-LebensWIRBEL

    Du tust etwas ganz bestimmtes und vergisst (beinah) völlig die Zeit dabei? Du bekommst während der Tätigkeit mehr Energie als du verbrauchst? Du tust etwas bestimmtes richtig richtig gerne aus ganz eigenem Antrieb heraus, also ohne dass dich wer im Außen dafür belohnen muss? Du hast einen freien Tag und entscheidest dich beschwingt für, etwas bestimmtes zu tun? Egal, wie gut oder professionell das ist, was du da tust - sehr wahrscheinlich sind das Flow-LebensWIRBEL!

    Inspirations-LebensWIRBEL

    Du hast ein thematisches Buch, einen Blogeintrag oder einen Artikel gelesen und hast jedes einzelne Wort wie ein Schwamm aufgesogen? Du hast einen TED-Talk oder woanders einen Vortrag live oder als Video gesehen und wolltest direkt noch viel mehr über das Thema erfahren - vielleicht sogar selbst zu diesem Thema forschen? Das klingt sehr stark nach einem Inspirations-LebensWIRBEL!

    Imaginations-LebensWIRBEL

    Du liest einen Erfahrungsbericht eines Freiwilligendienstes, den Verlaufsplan eines Studiums, die Ausschreibung eines Austauschprojektes und alles in dir sagt "JA!"? Du stellst dir vor bei etwas mitzumachen, etwas neu oder vertieft zu lernen, etwas selbst zu gestalten und bereits nur die Vorstellung kribbelt richtig in dir? Dann erlebst du womöglich einen Vorstellungs-LebensWIRBEL.

    Mut-LebensWIRBEL

     

    Du bist über dich hinausgewachsen? Du hast etwas Selbstgemachtes zum ersten Mal /vor vielen Menschen / vor Vorbildern gezeigt? Du hats etwas gewagt, dass hätte scheitern können oder gescheitert ist? Du hast dich etwas getraut, was (richtig) viel Mut von dir gefragt hat? Du hast dich deiner Angst gestellt? Du hast dir einen langegehegten Traum erfüllt? All das sind Zeichen für Mut-LebensWIRBEL!

    Synchronizitäts-LebensWIRBEL

    Es scheint als ob dich das Leben auf magische Weise führt? Der richtige Tipp der richtigen Person kommt genau zum richtigen Zeitpunkt? Du wünscht dir etwas ganz doll und auf eine unfassbar unwahrscheinliche Art und Weise erfüllt sich dein Wunsch? Du hast den Eindruck, als wärst du von etwas Unsichtbaren wohlwollend unterstützt, wenn du deinem Herzen folgst? Dabei kann es sich sehr gut um Synchronizitäts-LebensWIRBEL handeln!

  • SchattenWIRBEL

    vier verschiedene Typen von kraftzehrenden SchattenWIRBELN,
    nach denen du Ausschau halten kannst.
    SchattenWIRBEL erleben wir typischerweise, wenn LebensENERGIEN
    von uns verurteilt, verhindert, missachtet oder missbraucht werden.

    Wut-SchattenWIRBEL

    Bist du mal wütend geworden, weil ein Thema, das dir sehr am Herzen liegt, missachtet wurde? Bist du mal aufgestanden und hast dich für etwas eingesetzt, was dir viel bedeutet - z.B. weil es jemand schlechtgeredet oder missbraucht hat?

    Schmerz-SchattenWIRBEL

    Hast du mal Traurigkeit oder Schmerz in dir gespürt, weil du einer dich erfüllenden bestimmtenTätigkeit schon für lange Zeit nicht mehr nachgegangen bist und sie so sehr vermisst? Oder weil du mitbekommen hast, wie etwas, das dir am Herzen liegt, Schaden zugefügt wurde?

    Neid-SchattenWIRBEL

    Hast du mal starken Neid gespürt, als du eine andere Person in ihrer Kraft und Lebendigkeit gesehen hast? War es für dich mal unangenehm zu sehen, wie jemand in etwas besser ist als du?

    Off-Track-SchattenWIRBEL

    Hast du dich mal ausgelaugt und antrieblos gefühlt, weil du in einem Job warst, bei dem du nichts oder sehr wenig getan hast, was dich erfüllt hat? Hast du mal in einem Kurs gesessen und gemerkt, dass der Inhalt nichts oder nur wenig mit deinen Leidenschaften und Interessen zu tun hat?

  • LebensWIRBEL & SchattenWIRBEL

    entdecken

    Eine Anregung, um deine WIRBEL-Sammlung anzufangen

    1

    Heartstorming

    Lege dir eine Seite in deinem Notizbuch an oder richte dir z.B. einen Ort auf deinem Smartphone ein, wo du Noitzen sammeln kannst. Lass dich von den obigen Beschreibungen der WIRBEL anregen, um dich an entsprechende Momente zu erinnern und halte sie fest, wann immer sie dir einfallen. Das kann Abends vorm Einschlafen sein, in einem Gespräch mit einer Person, die dich gut kennt oder zwischendurch, wenn du eigentlich an etwas ganz anderes denkst. Gib diesen WIRBELN kurze Überschriften oder Stichworte, damit du weißt, welchen Moment du meinst. Schreibe alle Momente auf, die dir einfallen, auch die, die dir erstmal nicht ganz so bedeutsam scheinen. 

    2

    Clustern

    Schneide die WIRBEL aus oder übertrag sie auf kleine Zettel, sodass du sie z.B. auf einem Tisch hin und her schieben kannst. Clustere die WIRBEL so, dass solche mit gleichen oder ähnlichen Themen / Qualitäten beieinander liegen. Fallen dir beim Clustern weitere WIRBEL ein, füge sie hinzu.

    3

    Chronologie

    Stelle dir eine Zeitleiste von links nach rechts vor und beginne, deine WIRBEL in eine chronologische Reihenfolge zu legen. Halte nach Zeiträumen Ausschau, wo besonders viele oder besonders wenige WIRBEL liegen. Schreibe weiterhin WIRBEL auf, die dir auch in diesem Schritt noch einfallen. Falls du es noch nicht getan hast, kannst du dir die Erklärung der LebensENERGIEN anschauen und anfangen Namen für sie zu finden und deinen WIRBELN zuzuordnen.

    BONUS

    Erzähl deine Geschichten

    Frage eine oder mehrere dir vertraute Personen, ob sie den Geschichten deiner WIRBEL lauschen möchten. Achte darauf, dass der Erzählraum der richtige ist für den Grad an persönlichem Einblick, den du geben willst. Spüre nach, wie es für dich ist, diese Geschichten zu teilen und ob / wie sich dein Bild von dir selbst und dem was du schenkst, verändert.

  • Folg den Wirbeln

    Auf Instagram gebe ich Einblicke in Lebenswirbel-Workshops,
    teile WIRBEL-Geschichten und geb Tipps fürs eigene Wirbeln!

    ×
    .