• Hier entsteht die offizielle
    Online-Präsenz des Lebenswirbel-Modells

    (...denn du bist nicht dein Lebenslauf.)

  • Herzlich Willkommen!

    Lass mich dir kurz erzählen, wer ich bin, was die Lebenswirbel sind
    und was du hier bald* entdecken kannst

     

    *die Webseite geht erst zum Start des Eigen.Sinn-OnlineKongresses Anfang Oktober 2020
    vollständig online. Möchtest du per Mail daran erinnert werden? Klick hier!

    Hi!

    Darf ich mich vorstellen?

    Mein Name ist Pierre. Vor ein paar Jahren war ich damit konfrontiert war, dass mein Leben nicht dem Lebenslaufideal entsprach - also z.B. nicht lückenlos, abbruchfrei und karriereorientiert war. Ich war zwar in der Uni eingeschrieben, aber es war absehbar, dass ich weder dieses noch irgendein ein anderes Studium jemals abschließen würde. Immer wenn mich jemand fragte "Und, was machst du so?", spürte ich starke Unsicherheit und Unbeholfenheit in mir.

    Gleichzeitig hatte mich Vieles von dem, was ich stattdessen in jener Zeit erlebt hatte, erfüllt und lebendig gemacht. Aber der Lebenslauf und was wir uns für Geschichten über ihn erzählen ("Wenn du einmal eine Lücke hast, wirst du das dein Leben lang erklären müssen!") schaffte es trotzdem, dass ich das Gefühl hatte, dass etwas mir nicht stimmt. Wie gelang ihm das? Ich begann der Frage auf den Grund zu gehen.

     

    In meiner Auseinandersetzung fand ich auf der einen Seite heraus, was die Irrtümer des Lebenslaufdokuments sind, was seine Annahmen vom idealen Leben sind, woher diese kommen und warum sie uns und unserer Mitwelt nicht gut tun, wenn wir ihnen blind folgen. Auf der anderen Seite konnte ich in Workshops mit insgesamt mehr als 400 Teilnehmenden entdecken, was es braucht, um diesen Annahmen und dem Lebenslauf die Macht über die eigenen Entscheidungen zu nehmen und sich ein Leben vorzustellen, dass wirklich dem eigenen Herzenswunsch entspricht.

     

    Gleichzeitig reifte in mir eine stimmigere Erzählform heran. Eine, die jenseits von Noten, Stationen und Zertifikaten zeigt, wer ich bin und welche Gaben ich in die Welt schenke - die Lebenswirbel.

  • Die Lebenswirbel

    eine alternative Erzählform zum Lebenslauf

    LebensWIRBEL sind konkrete Momente in deinem Leben, in denen du dich ganz besonders lebendig (wirbelig) bzw. nach dir gefühlt hast. Das kann das Lesen eines thematischen Buches sein, das dich kaum loslässt. Oder ein Gespräch, durch das du jemanden weitergeholfen hast. Oder ein besonderer Brettspieleabend mit Freund*innen. Oder ein ganz bestimmter Kurs in der Uni. Oder ein Liebesgedicht, das du geschrieben hast.

     

    In all diesen Momenten tauchen immer wieder ähnliche bunte Fäden auf - im Gegensatz zum einen roten Faden, von dem der Lebenslauf ausgeht. Diese bunten Fäden heißen LebensENERGIEN und sind sowas wie Themen / Tätigkeiten / Ideen / Werte, die fast soetwas wie eine magische Anziehungskraft auf dich haben. Das kann Naturverbundenheit sein. Oder Buchbinden. Oder Empathie. Oder Gefängnisse. Oder Australien.

  • Wie sieht das konkret aus?

    Deine LebensWIRBEL und LebensENERGIEN kannst du
    in einer gemeinsamen Lebenswirbel-Darstellung visualisieren.
    Das kann z.B. so aussehen:

  • Du willst mehr dazu wissen?

    Trag dich hier ein, um über den offiziellen WebseitenLaunch informiert zu werden

    und bekomme hier Zugang zu einem 1-stündigen Interview zu den Lebenswirbeln

    Das ewartet dich auf der fertigen Webseite ab Anfang Oktober 2020

    • eine ausführliche Unterscheidung verschiedener Ebenen vom Lebenslauf (die Datenmaske, die Erzählform, die Bezugsnorm, die kulturelle Praktiken des Erstellens von / Bewerbens mit dem Lebenslauf)
    • die 10 Gebote des Lebenslaufs (Bezugsnorm) und wie sie zurzeit deine Entscheidungen beeinflussen
    • die Irrtümer der Lebenslaufs - Warum das Lebenslaufdokument nicht für das geeignet ist, was er tun soll
    • Ausführliche Beschreibungen von LebensWIRBELN & LebensENERGIEN und ihren verschiedenen Unter-Typen
    • Tipps & anregende Fragen, um deine vergangenen WIRBEL & ENERGIEN zu entdecken und sogar zukünftige zu ermöglichen
    • Intuitive digitale Vorlagen, um deine eigenen Lebenswirbel leicht & übersichtlich zu visualisieren
    • jede Menge Links zu Büchern, Artikeln, Podcasts, Videos und Musik zum Vertiefen aller Themen der Webseite
  • Der kostenlose OnlineKongress für echte Berufsorientierung
    vom 3. bis 9.10.2020
     
    >>inklusive einem 1-stündigen Interview über die Lebenswirbel<<

    Registriere dich kostenlos auf
    www.summit.rebels-academy.com

    Bist du dabei?

     

    Eigen.Sinn ist ein OnlineKongress für echte Berufsorientierung. Vom 3.-9.10.2020 werden jeden Tag Interviews mit Expert*innen, Andersmachenden und Gleichgesinnten für 24 Stunden freigeschaltet, die dich unterstützen, deinen Weg zu gehen - jenseits von Zeugnisnoten und Testverfahren. Mit dabei ist zum Beispiel Gina Schöler, die selbsternannte Glücksministerin oder Jannike Stöhr, die in einem Jahr 30 verschiedene Berufe ausprobiert hat.

     

    Alle Infos zum Hintergrund des Kongresses, den restlichen Speaker*innen und zum Ablauf findest du hier: www.summit.rebels-academy.com

     

    Wenn du die Interviews für länger als 24 Stunden anschauen möchtest, schau dir mal das Kongresspaket an!

     

    (Wenn du auf den Link klickst und dich irgendwann entscheidest, das Paket zu kaufen, fließt ein Teil des Betrages zu mir. Damit unterstützt mein Wirken mit den Lebenswirbeln.)

  • Willst du schon jetzt mehr über mich und meinen Lebensweg hören?

    In diesem Interview vom Herbst 2019 erzähle ich im Gespräch mit der Märchenerzählerin Annika Hofmann von meinem Lebensweg der letzten Jahre. Du erfährst hier sowohl wie mir die Idee Lebenswirbel gekommen ist als auch von meiner Selbsthochzeit, wie mir ein Millionär ein Jahr lang ein Grundeinkommen geschenkt hat und wie meine Poesie zu mir und in die Welt kommt.

     

    www.pierrelischke.de - meine (nicht mehr ganz aktuelle) Webseite

    www.ichgebedirmeinwort.de - Gedichte und Gedichtbände von mir

  • Kontakt

    Hast du Fragen zu den Ideen und Inhalten auf dieser Webseite?
    Möchtest du mich als Workshopleiter für einen Lebenswirbelworkshop anfragen?

    Hast du beruflich mit Bewerbungen zu tun und fragst dich, wie es anders gehen kann?

     

    Nimm gerne Kontakt mit mir auf!

  • Projekte, Träger und Events, bei denen ich mit Lebenswirbel-Workshops wirke oder gewirkt habe

    ×
    .